Andrea Hatam wird einstimmig wiedergewählt!

von links: 1. Stellv. Thomas Wolter, Oberbürgermeister Thilo Rentschler, Ortsvorsteherin Andrea Hatam, 2. Stellv. Franz Fetzer (© Stadt Aalen)

Am 08.07.2014 fand im Bürgersaal die konstituierende Sitzung des Ortschaftsrats Wasseralfingen statt, in welcher sich das Gremium in geheimer Wahl mit 18 Ja-Stimmen einstimmig für Andrea Hatam als Ortsvorsteherin entschied!

Vorausgesetzt, der Gemeinderat bestätigt dies in seiner Sitzung am 24. Juli 2014, was zu erwarten ist, wird Andrea Hatam dem einwohnerstärksten Stadtbezirk von Aalen auch in den nächsten fünf Jahren vorstehen.

Andrea Hatam dankte dem Gremium für den großen Vertrauensbeweis. Dies bedeute für sie eine „sehr große Verpflichtung, welche sie jedoch sehr gerne annehmen wolle". Sie brachte zum Ausdruck, sich auch in den nächsten fünf Jahren für dieses wichtige und sehr verantwortungsvolle Amt mit aller Kraft einsetzen zu wollen. "Das Klima stimmt im Ortschaftsrat und es geht immer um Sachpolitik und nicht Parteipolitik", betonte sie in ihrer persönlichen Erklärung im Ortschaftsrat.

Zum 1. Stellvertreter wurde ebenfalls einstimmig Thomas Wolter, zum 2. Stellvertreter wurde Franz Fetzer gewählt.

Zuvor hatte Oberbürgermeister Rentschler drei Ortschaftsräte verabschiedet: Alexandra Steidle- Emden, Rainer Abele und Michael Teufel. Alle drei erhielten ein Geschenk von der Stadtverwaltung und der Ortschaftsverwaltung.

Als neue Ortschaftsräte wurden Jakob Bubenheimer, Dr. Simone Moses und Tobias Wessely verpflichtet.

Ortschaftsrat Wasseralfingen mit Oberbürgermeister Rentschler und Bürgermeister Fehrenbacher (© Stadt Aalen)

Ausgeschiedene Ortschaftsräte

von links: Rainer Abele, Oberbürgermeister Thilo Rentschler, Michael Teufel, Ortsvorsteherin Andrea Hatam, Alexandra Steidle-Emden (© Stadt Aalen )
© Stadt Aalen, 10.07.2014

Veranstaltungen