Autorenbegegnung mit Jürgen Seibold

Mittwoch den 24. November 2010 um 20 Uhr, Buchhandlung Henne, Aalen-Wasseralfingen

Jürgen Seibold, eigentlich bekannt als Krimiautor, erzählt aus seinem Buch „Bloß keine Maultaschen“: Eine liebenswerte Geschichte aus Stuttgart, ganz ohne Mord, dafür mit viel Witz und reichlich Lokalkolorit.

Von seiner Wengerter-Familie in Uhlbach hat er sich abgenabelt, seinen schwäbischen Dialekt hat er sich abtrainiert - und sogar seinen Namen hat er geändert. Doch als der sehr erfolgreiche, weil rücksichtslose Womanizer und Immobilienhändler Ronald D. Wimmer einer schwäbischen Märchenerzählerin das Leben schwer macht, trifft ihn ein kurioser Fluch - und plötzlich muß er sich ohne Auto, ohne Barschaft und ohne feste Bleibe in Stuttgart durchschlagen. Ein spektakulärer Autounfall am Neckartor, nächtliche Fahrten mit der U15, neue Freunde, die schon immer fast ohne Geld auskommen mussten, und eine heiße Liebe bringen sein bisheriges Leben und sein sorgfältig gepflegtes Image als eiskalter Egoist ordentlich durcheinander.

Eintrittskarte im Vorverkauf 5 €, Abendkasse 6 €, inkl. Sekt und Brezel

Eine Veranstaltung der Stadtbücherei Wasseralfingen und der Buchhandlung Henne.
© Stadt Aalen, 16.11.2010

Veranstaltungen