Blumenschmuckwettbewerb 2003 in Aalen beginnt

In diesem Jahr wird der Blumenschmuckwettbewerb wieder in der gesamten Stadt durchgeführt. Ab Montag, 29. Juli sind die Bewertungskommissionen unterwegs, um Balkone, Häuserfronten, Hauseingänge und Vorgärten mit Preisen auszuzeichnen.

Am Blumenschmuckwettbewerb nehmen alle Objekte ohne Anmeldung teil, sofern sie nicht durch die Vorbewertung ausgeschieden sind. Eine entscheidende Rolle bei der Bewertung spielt dabei der Gesamteindruck und der Pflegezustand der Pflanzen.

$(text:b:Nachstehend die Bewertungstermine der jeweiligen Stadtbezirke:)$
28. und 29. Juli: Hofherrnweiler/Unterrombach;
30. Juli bis 1. August: Kernstadt;
4. und 5. August: Unterkochen;
6. August: Dewangen;
7. und 8. August: Fachsenfeld;
11. August: Ebnat;
12. August: Waldhausen;
13. bis 15. August: Wasseralfingen/Hofen.

Es können nur Objekte bewertet werden, die von der Straße oder dem Gehweg aus gut einsehbar sind. Die Hausbesitzer werden gebeten, dafür zu sorgen, dass die Hausnummern gut erkennbar sind, um den Bewertungskommissionen die Arbeit nicht unnötig zu erschweren.
© Stadt Aalen, 22.07.2003

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen