„Glück Auf!“ – Saisonbeginn im Tiefen Stollen

Ab Samstag, 23. März 2013 fährt die Grubenbahn wieder regelmäßig in das Besucherbergwerk Tiefer Stollen in Aalen-Wasseralfingen ein.

(© )
Zum diesjährigen Saisonauftakt wird um 10.30 Uhr im historischen Betsaal des Waldgasthofes Erzgrube das traditionelle Steigergebet abgehalten. Anschließend führt die Bergparade zum „Tiefen Stollen“ hinunter. Für den musikalischen Rahmen sorgt auch dieses Jahr wieder die Bläsergruppe der SHW-Bergkapelle.

In den letzten 26 Jahren hat das einzige Schaubergwerk der Schwäbischen Alb mehr als 1,4 Mio. Besucher angezogen. Allein schon die Fahrt mit der Grubenbahn zum untertägigen Bahnhof in einer der großen Sandsteinhallen ist ein Erlebnis für sich.
Die Wintermonate wurden dazu genutzt, die Halle mit der Multivisionsschau zu modernisieren. Weitere Umbauarbeiten sind geplant.

Der großzügige Grillplatz mit Spielplatz im Außengelände bietet ein ideales Ausflugsziel für Schulklassen. Nach der spannenden Einfahrt sowie dem kurzweiligen und informativen einstündigen Rundgang im „Tiefen Stollen“ können die Schüler den Ausflug bei einer Grillwurst und einem zünftigen Rucksackvesper ausklingen lassen.
Neben den regulären Einfahrten für Besucher und Kurbetrieb bietet der „Tiefe Stollen“ auch für private Feiern und Veranstaltungen von Firmenkunden eine außergewöhnliche Kulisse. Ebenso versprechen die Sonderführungen außerhalb der üblichen Besucherrundgänge durch die stillgelegten Abbaubereiche ein weiteres Abenteuer unter Tage.

Die Saison des Besucherbergwerks dauert bis 3. November 2013. Einfahrten mit der Grubenbahn sind von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr.
© Stadt Aalen, 27.02.2013

Kontakt:

Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“, Erzhäusle 1, 73433 Aalen-Wasseralfingen, Telefon 07361 970249, $(link:e:http://www.tiefer-stollen.de|www.tiefer-stollen.de)$, $(link:e:tiefer-stollen@aalen.de|tiefer-stollen@aalen.de)$

Veranstaltungen