Große Ehrenplakette für Andrea Hatam

Andrea Hatam ist für 18-jähriges ehrenamtliches Wirken mit der Großen Ehrenplakette in Bronze ausgezeichnet worden.

(© )
In der letzten Sitzung des Ortschaftsrates würdigte Oberbürgermeister Martin Gerlach die Ortsvorsteherin, deren „Herz schon immer für Wasseralfingen schlägt“.

Dies belegten die Mitgliedschaften in vielen Wasseralfinger Vereinen, wie dem Besucherbergwerk Tiefer Stollen, Bund für Heimatpflege, TSV und Schlossverein eindrucksvoll.

1994 wurde Hatam erstmals in den Ortschaftsrat Wasseralfingen gewählt, 2005 wurde sie stellvertretende Ortsvorsteherin, im September 2009 übernahm sie das Amt der Ortsvorsteherin. „Das füllt sie mit einem enormen Arbeitspensum, unparteiisch und an der Sache orientiert aus“, bedankte sich Gerlach. So setze sie sich aktuell für den Erhalt des Wasseralfinger Rathauses, des Bürgerhauses und des Museums ein. Auch die Gründung der Nachtwanderer und der zweitägige erfolgreiche Weihnachtsmarkt im Tiefen Stollen sei der Initiative Hatams zu verdanken.
© Stadt Aalen, 10.01.2013

Veranstaltungen