Katholische Pfarrkirche St. Stephanus

1881 Grundsteinlegung
Katholische Pfarrkirche St. Stephanus
Katholische Pfarrkirche St. Stephanus (© Stadt Aalen)

Am 30. November 1881 wurde der Grundstein zu dem neuromanischen Gotteshaus gelegt. Am 28. November 1883 erfolgte die Weihe der Kirche und am 18. Dezember 1883 die der Glocken. Den Hauptteil an der seit 1965 geschaffenen modernen Ausstattung trägt der 1925 in Wasseralfingen geborene „Künstlerpfarrer“ Sieger Köder. Von ihm stammen der Flügelaltar, der Taufstein, die zwei kleinen Rosetten und die Bronzearbeiten des Altarkreuzes sowie der Portale. Die Malereien der fünf Chorfenster führte Rudolf Walter Haegele aus, die Rosette im Westen gestaltete Professor Helmut Schuster.

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen