Piraten entern den Kindergarten HOKUSPOKUS

Am Samstag, 17. April 2010 war im städt. Kindergarten in Wasseralfingen viel Spaß und Bewegung angesagt.

(© )
Um 10 Uhr fanden sich rund 60 Teilnehmer zum Piratenaktionstag der Baden-Württemberg Stiftung ein. Die Stiftung finanziert ein 6-monatiges Bewegungsprojekt mit dem Thema „locker hüpfen und lustig spielen“, um Kinder im Kindergarten für ein gesundes und sportliches Aktiv-Sein zu motivieren.

Höhepunkt dieses Projektes war nun der Piratenaktionstag im städt. Kindergarten HOKUSPOKUS. Hier konnten sich die Eltern mit ihren Kindern auf eine Abenteuerreise wagen. 18 Stationen galt es zu bezwingen. Vom Seemannsknoten knüpfen bis Schiffsblanken balancieren war für jeden Piraten etwas dabei. Katharina (5 Jahre) war begeistert, weil „ich fast so weit in den Sand gehüpft bin wie mein Papa - und die Seile knoten und das Balancieren war klasse.“

Die Eltern und Kinder durften nach viel Action bei einem Picknick wahlweise drinnen oder draußen wieder Energie tanken.

Die Familien, die Bewegungsfachkraft Margret Wagner von der Baden-Württemberg Stiftung und das Kindergarten-Team um die Leitung Anja Wünsch waren mit dem Tag rundum zufrieden. „Schön, dass wir für unsere Einrichtung dieses tolle Projekt gewinnen konnten“.
© Stadt Aalen, 30.04.2010

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen