Radverkehr Wilhelmstraße entgegen der Einbahnrichtung

In den nächsten Tagen wird die derzeit noch bestehende Lücke für den Radverkehr in der Wilhelmstraße in Wasseralfingen zwischen der Schafgasse und dem Karlsplatz geschlossen. Hierzu wird die Wilhelmstraße im genannten Bereich für den Radverkehr entgegen der Einbahnstraße geöffnet. Dies bedeutet, dass Radfahrer künftig ab dem Schuhhaus Bolsinger auf einer durch Fahrradpiktogrammen gekennzeichneten Fläche bis zum Karlsplatz über die Wilhelmstraße in Richtung Norden (Hofen) fahren dürfen. Diese Lösung wurde in enger Zusammenarbeit mit der Mobilen Verkehrssicherheitskommission des Landes Baden-Württemberg erarbeitet.

Besonders hingewiesen wird in diesem Zusammenhang auf die Querungsstelle zum Karlsplatz auf Höhe der Drogerie Funk. Hier hat der Radverkehr künftig Vorrang, das heißt, die sonstigen Verkehrsteilnehmer müssen an dieser Stelle bei Bedarf anhalten und warten.

Sämtliche Verkehrsteilnehmer werden daher um erhöhte Aufmerksamkeit bei ihrer Fahrt durch die Wilhelmstraße gebeten.
© Stadt Aalen, 09.10.2003

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen