Ski alpin - Alphornbläser und Filmdrama im Hüttencafé

Das Wintermuseum Wasseralfingen bietet am Sonntag, 8. Februar 2004 um 14 Uhr eine besondere Veranstaltung zur Sonderausstellung „110 Jahre Skisport auf der Ostalb“ an.

Die Pfahlheimer Alphornbläser zaubern auf Einladung des Bundes für Heimatpflege eine alpine Atmosphäre in das Hüttencafé im Museum. Bei Kaffee und Kuchen bietet sich die Gelegenheit, Erinnerungen an die Winterfreuden vergangener Tage auszutauschen.
Dann locken bewegte Bilder aus der Pionierzeit des Bergfilms: „Stürme über dem Montblanc“, ein Spielfilm von 1930, taucht mit dramatischen Aufnahmen ein in die raue Hochgebirgslandschaft des Montblanc. Sepp Rist, Leni Riefenstahl und Ernst Udet verkörpern die Helden der Geschichte um den Wetterwart Hannes, seiner Liebe zu Hella und seiner Freundschaft zu Walter. Aber die eigentliche Hauptrolle spielen die Berge – die Dreiecksgeschichte bietet reichlich Raum für abenteuerliche Bergtouren, Skiszenen und Rettungsaktionen per Leiter und Flugzeug auf dem unwirtlichen Gletscher.
Ein Muss für jeden Winterfan!

Kosten: 4,50 Euro inklusive Kaffee und Kuchen.

Es stehen nur 40 Plätze zur Verfügung. Es empfiehlt sich, Karten im Vorverkauf im Museum, Telefon: 07361 979143 oder im Stadtarchiv, Telefon: 07361 52-1022 zu erwerben.
Öffnungszeiten der Ausstellung: Dienstag und Donnerstag von 14 bis 17 Uhr, Mittwoch, Freitag bis Sonntag 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr. Montag geschlossen.
© Stadt Aalen, 03.02.2004

Veranstaltungen